Unternehmensbilder

Wie sehen wir uns als Unternehmen? Welche Metaphern gibt für den Ist- oder den Soll-Zustand, das Leitbild, die Werte oder die Vision? In der Begleitung von Prozessen hilft die Erarbeitung eines Bildes. Visualisierungen machen abstraktes anschaulich und emotional fassbar. In der Betrachtung passiert ein Perspektivwechsel, da das Bild eine eigene Sprache spricht und Umstände rückmelden kann, die sonst verborgen geblieben wären – ein magischer Moment. Das Bild hilft bei der Herausarbeitung von Zielen und der Entwicklung von Folgemaßnahmen, denn letztlich geht es darum, aus einer abstrakt-theoretischen Ebene ins tatsächliche Handeln zu kommen.

Illustration oder Graphic Recording?
Wenn ein Unternehmensbild als begleitende Maßnahme in einem Unternehmensprozess entsteht, sind Mitarbeiter am Entstehungsprozess beteiligt und identifizieren sich mit dem Werk. Daher ist es mein favorisiertes Vorgehen, den Prozess mit Graphic Recording zu begleiten und in einem zweiten Schritt aus dem Material eine digitale Illustration zu erarbeiten.