about

Kartoffeln müssen verarbeitet werden, denn sonst können wir sie nicht verdauen und sie schmecken auch nicht. Oder essen Sie gerne rohe Kartoffeln? Für die Vermittlung komplexer Information gilt das ebenso. Allerdings dominiert in unserer Arbeitswelt die Wissensvermittlung über die linke Gehirnhälfte: Zahlen, Daten, Fakten. Das reicht nicht aus, denn Menschen funktionieren anders. Information sollte also transformiert werden, damit unser Gehirn sie aufnehmen, merken und vor allem einsetzen kann. Dafür haben wir unsere künstlerischen Methoden und jeweiligen Schwerpunkte in der Zeichenagentur zusammengefasst. Die Zeichenagentur unterstützt den Wissenstransfer in unternehmerischen Veränderungsprozessen. Wir machen komplexe Zusammenhänge emotional erfahrbar.

Transformation Illusztration, Anja Weiss, Zeichenagentur, Wissenstransfer, Graphic Recording, Sketchnotes, Ahnnover, zeichnen, Zeichenagentur

Zeichnen
Zeichnen schafft analoge, sinnliche und ganz „echte” (Erfolgs-) Erlebnisse. Zeichnen ist eine Methode „um zu“: Um sich Dinge besser zu merken, um Visionen, Prozesse oder Ideen sichtbar zu machen. Anja Weiss ist Diplom-Designerin und Expertin für’s Zeichnen. Seit vielen Jahren begleitet sie Veranstaltungen und Unternehmensprozesse mit Graphic Recording. >>>

Zeichen setzen
Als Künstler setzt Guido Kratz sich fortwährend mit Veränderungsprozessen auseinander. In vielen Jahren Erfahrung mit Teambildungsprozessen hat er eine eigene Methode entwickelt: Netzwerkbilder. In einer gemeinsamen Aktion vor Ort entsteht gleichzeitig ein individuelles UND gemeinsamer Motiv in zwei Schichten ab. So werden komplexe Teamstrukturen abgebildet oder
Beteiligungsprojekte finden einen krönenden, sichtbaren und bleibenden Abschluss.  >>>